Der April

 

Schwere Zeiten...

 

für uns alle. Ich kann es kaum begreifen und denke jeden Morgen wenn ich wach werde: "Ist es schon vorbei?". Es wird wohl noch eine Weile dauern. Und auch wenn mein neuer Job gerade Privatlehrerin ist und ich mit meinem Sohn die mitgegebenen Schulmaterialien durchbüffele, bin ich guter Dinge, dass es bald wieder ans Mikro gehen wird.

 

Damit wenigstens etwas beim Alten bleibt, sind wieder aktuelle Sendedaten einige meiner Synchronproduktionen online, und zwar hier: on air

 

2003 habe ich in der lustigen Disney-Serie "Raven blickt durch" der wunderbaren "Chelsea Daniels" alias Anneliese van der Pol meine Stimme leihen dürfen. Drei Jahre lang ein Riesen Spaß im Synchronatelier mit wunderbaren Kollegen!

17 Jahre später darf ich nun endlich verkünden, dass es mit dem Spin-Off 

"Zu Hause bei Raven" auf dem neuen Sender Disney+ weitergeht!

Puh! So, nun ist es endlich raus. Einschalten, Spaß haben, lachen!

Das haben wir uns verdient! Bleibt gesund Ihr Lieben!

 

Der März

 

Der Frühling kommt, ich bin bereit!

 

Die Sendedaten für den März sind online!

 

Die neue Staffel "Die Conners" läuft zur Zeit auf dem Disney Channel!

Ihr hört mich als "Becky" alias Alicia Goranson.

 

Neue Folgen gibt es u.a von "Father Brown", "Chicago Med",

"9-1-1 Notruf L.A.", "The Unicorn" und "Complications".

Wo und wann genau und wen ich synchronisiert habe, das könnt Ihr 

hier lesen: on air

 

Habt einen schönen Start in den Frühling!

Der Februar

 

Schon wieder ist ein Monat rum.

 

Das Jahr lässt es nicht langsam angehen.

Der Januar war voll gepackt mit schönen Synchronproduktionen.

Unter anderem haben wir neue Folgen von "Die Conners" bearbeitet.

Ihr seht sie ab 26.02. auf dem Disney Channel.

 

Ein paar tolle Dokus habe ich gesprochen, darf aber wie immer noch nichts verraten...

Zwei neue Serien sind "in Bearbeitung" und einige Ankündigungen für den März gibt es auch schon mit neuen Folgen der Serien "Father Brown", "Chicago Med" und "9-1-1 Notruf L.A.".

 

Wem ich genau meine Stimme geliehen habe und wann Ihr mich hören könnt, das erfahrt Ihr hier: on air - wie immer mit frischen Sendedaten für den Monat.

 

Habt ein wunderschönes Wochenende und für einige von Euch tolle Winterferien!

Die 20er Jahre!

 

Ein neues Jahrzehnt beginnt,

 

wie spannend! Das hört sich gut an.

Ich wünsche Euch vor allem Gesundheit!

Passt auf Euch auf und seid achtsam mit Euch selbst und somit auch mit Eurem Umfeld. Das ist wichtig, denn besonders in 2019 hatte ich oft das Gefühl, dass so einiges schief gelaufen ist. Der Verlust eines lieben Menschen, wie auch der Egoismus vieler in diesem Land machen mich sehr traurig.

Positiv denken ist meine Devise und vorwärts schauen! An das Gute glauben!

 

Die nächsten Tage darf ich noch faulenzen und ab Montag geht´s wieder ins geliebte Synchronatelier.

Eine Comedyserie möchte um eine neue Staffel erweitert werden und wieder darf ich noch nichts verraten. Mööp!

 

Habt ein wundervolles Jahr!

Der Dezember...

 

Es kann losgehen!

 

So, jetzt bin ich auch im Dezember angekommen. Ein dicker Virus hatte mich umgehauen. Somit kann mir die nächsten 12 Monate nichts mehr passieren. 

Es kann also losgehen!

Meine Dezember-Sendedaten sind online, und zwar hier: on air

 

Zur Weihnachtszeit starten zwei neue Netflix-Serien.

In "Three Days of Christmas" hört Ihr mich als "Esther" (im mittleren Alter).

Ein spanisches Familiendrama um vier Schwestern in drei verschiedenen Lebensabschnitten jeweils zu Weihnachten. Lasst Euch überraschen! (Textquelle Netflix)

Los geht´s an Nikolaus, den 06. Dezember. Liebevolle Synchronregie führte

Daniel Montoya.

 

Außerdem beginnt eine wundervolle französische Historienserie:

"Le Bazar de la Charité" unter der einfühlsamen Synchronregie von 

Benjamin Wolfgarten. Bei einem furchtbaren Feuer 1897 in Paris werden die Leben dreier Frauen auf den Kopf gestellt. (Textquelle Netflix)

Ich leihe der schönen "Alice de Jeansin" meine Stimme.

Los geht´s am 26. Dezember auf Netflix.

Foto: Alex Hopf